EINE WELT LADEN FÜRTH

Stadt.Natur.Zukunft

Die Stadt als grüne Oase

Die Stadt als Ort der Artenvielfalt und der Lebensmittelproduktion? Klingt abwegig? Ist es nicht – oder zumindest sollte es das in Zukunft nicht mehr sein. Entscheidend für den Wandel, den wir angesichts der Klimakrise und des weltweiten Biodiversitätsverlustes dringend benötigen, ist auch ein Umdenken in den Städten: Um gegen die Erderwärmung und insbesondere Hitzewellen im Sommer gewappnet zu sein, brauchen wir auch in den Städten mehr Grün, insbesondere Bäume. Denn Bäume wirken ausgleichend aufs Klima und fungieren außerdem wie ein natürlicher Luftfilter.

Auch das Thema „Regionalität“ spielt eine wichtige Rolle, wenn wir der Klimakrise den Kampf ansagen wollen: Wir müssen unsere Lebensmittelproduktion wieder näher an uns heranholen. Also warum nicht vor der eigenen Haustür Gemüse anbauen?

Unser Projekt: Stadt.Natur.Zukunft - Wir holen die Natur zurück in die Stadt

Mehr zu dem Thema erfahren Sie auch über unsere Website und Social-Media-Kanäle ab Mitte September in unserer Kampagne “Deine Stadt der Zukunft”.

Aus diesen Gründen haben wir die Stadtnatur dieses Jahr zum zentralen Thema unserer Bildungsarbeit gemacht: Wir wollen die Bereicherung, die Pflanzen in die Stadt bringen können, ganz praktisch erlebbar machen und uns mit dem Thema Artenvielfalt in der Stadt auseinandersetzen.

Ziele des Projekts:

Mit unseren Workshops wollen wir die Naturverbundenheit der Teilnehmenden stärken und das Bewusstsein und die Wertschätzung für wachsende und gedeihende Lebensmittel stärken. Stadtnatur soll als Bereicherung und Schatz erlebt werden.

Unser Angebot:

Im Rahmen des Projekts soll ein mobiler Waldgarten entstehen. Haben Sie eine Jugendgruppe oder Schulklasse? Dann fragen Sie uns für folgende Angebote an:

Gerne kommen wir für einen Workshop bei Ihnen vorbei, bei dem wir eine Pflanzaktion machen und ein mobiles Hochbeet bauen.

Welche Pflanzen und Tiere können wir in der Stadt entdecken? Was sind Zukunftsbäume? In einem Workshop gehen wir auf die Suche nach der Natur in der Stadt und schauen, was wir so entdecken können.

In unserem eigens entwickelten Planspiel werden die Teilnehmenden selbst aktiv als Stadtplaner*innen und überlegen, wie Fürth in Zukunft aussehen könnte. Das Planspiel ist buchbar ab Juli 2022.

Ansprechpartnerin

Wir werden durch folgende Partner unterstützt: