EINE WELT LADEN FÜRTH

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

PASSION

September 26| 18:00 - 20:00

Kostenlos

ZWISCHEN REVOLTE UND RESIGNATION

Dokumentation CH 2019, 80 Min. Regie: Christian Labhart

Der Film verknüpft weltgeschichtliche Ereignisse mit persönlichen Erlebnissen des Filmemachers von 1968 bis 2018. Er zeigt, wie sich die Menschen in diesen 50 Jahren entwickelt und verändert haben.  Ein Strudel von Bildern, die für die Welt von heute stehen:  zwischen Konsum und Krieg, Klimawandel und Poesie – untermalt mit Texten von Kafka, Brecht und Meinhof sowie Musik von J.S.Bach.

Diskussionspartnerinnen:

Eva Siemoneit-Wanke (Brot-für-die-Welt-Beauftragte, Fürth); Anna Barth (Gemeinwohlökonomie, Regionalgruppe Nürnberg)

Der Film ist Teil der aktuellen Filmreihe der Agenda 2030-Gruppe Fürth rund um das Thema Nachhaltigkeit. Sieben Mal im Jahr zeigen das BABYLON-Kino und weitere Mitorganisator*innen einen Film zu Fragen der ökologischen, ökonomischen und sozialen Gerechtigkeit, entsprechend den Themen der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN. Im Anschluss stehen ausgewählte Gesprächspartner*innen zur Verfügung, um das filmische Thema zu diskutieren und zu vertiefen.

Der Eintritt ist frei.

www.agenda2030-kino.de

Details

Datum:
September 26
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
www.agenda2030-kino.de

Veranstaltungsort

Babylon Kino Fürth
Nürnberger Straße 3
Fürth, BY 90762 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0911 733 09 66
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Agenda2030-Kinogruppe
Telefon:
0911-974-1259
E-Mail:
yana.laber@weltladen-fuerth.de
Veranstalter-Website anzeigen