Vorträge und Ausstellung „roles and rights – Frauen (UN)Rechte weltweit“

Das Thema Geschlechtergerechtigkeit (SDG 5) im Welthaus:

 

Ausstellung „roles and rights – Frauen (UN)Rechte weltweit“

Vom 24.Juli bis Ende des Jahres: Informative Plakate zum Thema Gleichberechtigung, strukturelle Benachteiligung von Frauen, aber auch ihre Funktion als Motoren einer nachhaltigen Entwicklung im Laden

Mit Blick auf eine nachhaltige Zukunftsgestaltung widmen wir uns dem Thema Gender Equality. Dazu gibt es interaktive Stationen im 1. Stock und die Möglichkeit einen Workshop für Schüler*innen ab der 9. Klasse zu buchen. Ergänzend dazu finden Abendveranstaltungen und Workshops zur Situation von Frauen aus aller Welt statt.
Die Ausstellung ist während der Ladenöffnungszeit zu sehen.

 

 

Passend zu unserer Jahresausstellung  gibt es weiterhin spannende Vorträge im Welthaus:

… aus Indien
Do. 20.9.18, 19:00 Uhr FARCAP … hinter die Kulissen geschaut
Bei dem Vortrag über unseren fairen Klamottenladen im Welthaus stellt
Elke Klemenz nicht nur das Ladenkonzept, sondern auch die Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit und das Projekt azadi in Indien vor. Wie profitieren die jungen Näherinnen von Fairer Mode? Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen!
Ort: Welthaus Fürth
Eintritt: frei

… aus Kolumbien
Mo. 01.10.18, 19:30 Uhr Frauen und Frieden- Die Rolle der Frau für Kolumbien
Edna Guerrero berichtet von ihrem durch Bürgerkrieg gezeichneten Heimatland Kolumbien. Es geht dabei v.a. um die verschiedenen Rollen der Frau: Frauen als Guerrilla-Kämpferinnen aber auch als Friedensaktivistinnen. Welche Rolle spielt die Frau für das Erreichen von Frieden?
Ort: Welthaus Fürth
Eintritt: frei

… aus Nicaragua
Di. 23.10.18, 19:30 Uhr Frauen in Nicaragua
Im zentralamerikanischen Land Nicaragua herrscht viel Armut und das patricharchalische System des Machismo bestimmt den Alltag der Menschen. Konflikte und Gewalt gegen Frauen bleiben dabei nicht aus. Wie Frauen in Nicaragua ihren Alltag meistern und was ihre Stärken und Hoffnungen sind berichtet Hildegard Schirmer, die dort ein Jahr lang in einem Projekt der Gewaltprävention gearbeitet hat.
Ort: Welthaus Fürth
Eintritt: frei

… zuletzt ein Impulsworkshop für Frauen zur Stärkung von Körpersprache und Stimme:                                                            Sa. 10.11., 14 – 16 Uhr Souverän mit und vor Menschen sprechen – Impulsworkshop für Frauen von Lena Försch (Improtheater Kaktussen). Viele von uns kennen das: Wir sind in einem Gespräch oder halten einen Vortrag und fühlen uns inhaltlich absolut kompetent. Doch trotzdem fehlt uns einfach die nötige Selbstsicherheit, um unser Wissen oder unseren Standpunkt überzeugend vorzubringen. In diesem Kurz-Workshop probieren wir verschiedene Möglichkeiten aus, um uns in solchen Situationen souveräner zu fühlen. Dabei legen wir den Fokus auf unsere Stimme, die eine entscheidende Rolle spielt. Außerdem beschäftigen wir uns mit unserem körpersprachlichen Ausdruck, um – im wahrsten Sinne des Wortes – zu mehr Standfestigkeit zu gelangen. Der Workshop ist kostenlos. Da die Teilnehmerinnenzahl jedoch begrenzt ist, bitten wir um eine zeitnahe Anmeldung per Email (bildung@weltladen-fuerth.de).